Logo Tuev

Sicherheit

Sicherheit Für uns stehen der Kunde und die Kundenzufriedenheit an erster Stelle.

Deshalb kombinieren wir hochwertige Technik in Sammlung und Verwertung mit flexiblem, kompetentem und freundlichem Personal.

Aufgrund der zahlreichen Vorschriften und Gesetzesänderungen über den Umgang mit "besonders überwachungsbedürftigen Abfällen" unterziehen sich unsere Mitarbeiter regelmäßigen Schulungen.

Da der Transport gefährlicher Güter vom Beförderer die Einhaltung höchster Sicherheitsanforderungen verlangt, haben selbstverständlich alle unsere Kraftfahrer eine GGVS/ADR- Bescheinigung.

Unsere Flexibilität macht den Unterschied. Wann immer Sie uns brauchen – wir sind für Sie da. Unsere Anlage ist ausgerichtet an den Leitsätzen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz mit der nötigen Entsorgungssicherheit für unsere Kunden.

Fahrzeuge

Beschreibungstext muss eingefügt werden Für Sammlung, Lagerung und Transport von gefährlichen Abfällen stehen uns geeignete Fahrzeuge unterschiedlichster Größe zur Verfügung.

Alle Fahrzeuge sind für die verschiedenen Klassen gefährlicher Güter nach Gefahrgutverordnung Straße (GGVS) ausgerüstet und geprüft.

Anlagen

Beschreibungstext muss eingefügt werden Nach § 4 BImSchG genehmigte Behandlungsanlage:

- Zweistufige Vakuum-Eindampfungsanlage

- physikalische Behandlung von Altölemulsionen


Der eigentlichen Behandlungsanlage ist ein nach § 67 BImSchG angezeigtes Tanklager (Zwischenlager) zur Aufnahme größerer Mengen von Flüssigkeiten vorgeschaltet.

Hier analysiert und identifiziert unser geschultes Fachpersonal die angelieferten Stoffe unbekannter Herkunft auf die geeignete Form der Entsorgung bzw. Verwertung in den entsprechenden Anlagen.

Gesetze

AltölV (PDF 132 KB)   EfbV (PDF 55 KB)   NachweisV (PDF 158 KB)

Anbfallkatalog

Beförderung aller Abfallarten sowie Einsammlung, Lagerung und Verwertung unten stehender Abfallarten
Weitere Details im Zertifikat Anhang 1

Nr.

Bezeichnung

12 01 07*

halogenfreie Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis ( außer Emulsionen und Lösungen )

12 01 09*

halogenfreie Bearbeitungsemulsionen und -lösungen

13 01 10*

nichtchlorierte Hydrauliköle auf Mineralölbasis

13 02 05*

nichtchlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf Mineralölbasis

13 02 06*

synthetische Maschinen- , Getriebe- und Schmieröle

13 02 08*

andere Maschinen- , Getriebe- und Schmieröle

13 03 07*

nichtchlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsöle auf Mineralölbasis

13 03 08*

synthetische Isolier- und Wärmeübertragungsöle

13 03 10*

andere Isolier- und Wärmeübertragungsöle

13 05 02*

Schlämme aus Öl-/Wasserabscheidern

13 05 06*

Öle aus Öl-/Wasserabscheidern

13 05 07*

öliges Wasser aus Öl-/Wasserabscheidern

13 05 08*

Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern

13 07 01*

Heizöl und Diesel

13 07 03*

andere Brennstoffe (einschließlich Gemische)

13 08 99*

Abfälle a. n. g.

16 07 08*

ölhaltige Abfälle